Liebesgeschichten zwischen Maschinen: Mercedes-Benz und Vorwerk zeigen euch wie das geht!

mercedes_liebe_preview

Ha, ich habt wirklich geglaubt Liebe gibt es nur zwischen Lebewesen? Also Menschen und Tieren? Ja, eigentlich habt ihr richtig geglaubt. Egal, in der Werbung ist viel mehr möglich als im realen Leben. Das beste Beispiel findet man im Moment bei Redbull, schließlich wurde die Marketingmaschine der Getränkehersteller verklagt, weil nen paar Leuten keine Flügeln gewachsen sind – auch wenn das nicht wirklich der Grund war, ganz schön lustig! :P

Egal, zurück zum Thema. Zwei Unternehmen haben in den letzten Wochen wirklich tolle Spots veröffentlicht, in denen ihre Produkte mit dem Thema Liebe in Bezug gesetzt werden. Zum Einen ist da Mercedes Benz: Die Stuttgarter haben dafür gesorgt, dass sich ein S 63 AMG Coupé mit einem Actros kreuzt und daraus so der neue Vito entstehen konnte.

Zum Anderen ist da das Unternehmen Vorwerk: Eine wirklich schöne Liebesgeschichte zwischen einen kleinen Kobold-Roboter und den Kobold VR200 Saugroboter. Der kleine Kobold musste ganz schön kämpfen wie ich finde…

via Leumund / Kai

Der neue Spot von Jeep macht mich richtig heiß auf den Sommer

jeep_summer_preview

Ich schaue mir ja wirklich viele Spots und Kampagnen an, weil dieses Thema mich ja bekanntlich sehr interessiert. Manchmal sind tolle dabei, die eine wichtige Aussage beinhalten, manchmal sind einfach nur lustige Spots dabei, die ich dann gerne mit euch teile. Dieser neue Spot von Jeep hat mich irgendwie anders fasziniert.

Ich habe ihn in den letzten 2 Tagen bestimmt über 10 Mal angeschaut und jedes Mal kriege ich dabei eine Gänsehaut und freue mich so richtig. Jedoch gehört “Lovers of the Game“, so der Titel des Spots, eher in die “normal” Sparte, die ich normalerweise anschaue und das wars! Was ist in diesem Spot so anders?

Versteht ihr was ich meine? Ich habe jedes Mal voll Bock auf den kommenden Sommer, ich bekomme Lust auf die Fußball-WM, auf ein kaltes Alster. Ein wirklich gut gelungener Spot, die Musik kommt aus dem neuen Michael Jackson Album, passt richtig gut rein. Dann noch diese Atmosphäre und selbstverständlich der geile Wagen und Basketball. Diese Mischung finde ich einfach nur mehr als gut!!

Ein wirklich toller inoffizieller Spot für Tesla Motors

tesla_spot_preview

Wow, da hat Tesla Motors ja mal Glück gehabt. Der amerikanische Automobilhersteller kann seit einigen Tagen von einem Video profitieren, das eins ihrer Produkte (Model S) in den Mittelpunkt rückt.

Es handelt sich in diesem Video um einen inoffiziellen Spot der von 2 Studenten neugegründeten Produktionsfirma Everdream Pictures. Dass ich mich sehr für studentische Arbeit interessiere, solltet ihr ja bereits wissen! Dieses Video hat mich aber irgendwie anders fasziniert.  Es ist vollkommen, super Story, super Ending – einfach nur gut gemacht.

An Tesla Motors ist dieser Spot selbstverständlich nicht vorbeigegangen. Der Geschäftsführer Elon Musk hatte das entdeckt und von sich aus auf Twitter geteilt. Auf einer Anfrage, antwortete er, er könnte sich auch eine Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma vorstellen:

 

Ich glaube besser kann man keine Eigenwerbung für sein Unternehmen machen, oder? Ich freue mich schon auf zukünftige Sachen von denen.

via Horizont.net

Chevrolet zeigt wie wichtig eine Freundschaft zwischen Hund und Mensch sein kann

chevrolet_hund_preview

Hunde sind für viele Menschen nicht einfach nur Haustiere, sie entwickeln sich mit der Zeit zu einem besten Freund. Ich kann da leider nicht wirklich mitreden, da ich noch nie ein Haustier hatte. Jedoch kann ich mir das schon vorstellen. Ich kann mir schon denken, dass man viele Gefühle für ein Lebewesen entwickeln kann, das jeden einzelnen Tag für dich da ist, dich immer so süß anschaut wenn es gestreichelt werden möchte oder mit seinem Schwanz wedelt, wenn es mit dir spielen will.

Chevrolet weiß das auch alles wie es aussieht. In ihrem neuen Spot “Maddie” setzen sie diese Freundschaft nämlich mit ihrer Marke in Beziehung:  “A best friend for life’s journey.

Meiner Meinung nach ein gelungener Spot mit viel Emotion. Jedoch musste ich dabei die ganze Zeit an Busweiser’s Super Bowl Spot denken. Chevrolet hätte vielleicht ein bisschen länger warten sollen. Für diesen Spot ist übrigens die Agentur MOFILM aus Kanada verantwortlich. Produziert wurde er von The Herd Films.

via Ads of the World