Virale Jam-Session landet bei Kimmel, der noch 3 Überraschungen dabei hatte!

jam_session_kimmel_preview

Vor ein paar Tagen wurde diese auf der Straße aufgenommene Jam-Session von nem Typen namens Chris Cooper auf YouTube hochgeladen und kann sich heute als Viral-Hit bezeichnen. Über 11 Millionen Views in weniger als einer Woche – der Wahnsinn! Aber auch verständlich, denn was in diesen paar Minuten da auf der Straße passierte ist der Hammer!

Ein junger Mann saß mit seiner Gitarre angelehnt an einer Mauer und jammte so vor sich herum. Tolle Stimme, total.. Plötzlich gesellte sich ein gutgebauter Mann dazu und fing einfach mitzusingen. Er war aber nicht der Letzte…

Als ich mir das vor ein paar Tagen angeschaut hatte, woow – ich glaube ich hab mir das 10x hintereinander gegeben. Bei dem Typ mit der Gitarre handelt es sich übrigens um Jesse Rya, der nun auch auf Facebook likebar ist!

Naja, wie es so passiert, kommen virale Hits schnell mal in die Medien. In den USA wurden diese 3 Jungs aufgesucht und bekamen gleich einen Auftritt bei Jimmy Kimmel. Wenn das mal nicht bereits etwas ganz besonderes ist. Dazu gesellten sich jedoch noch Trey Songz, Juicy J und Aloe Blacc!!!!! Sowas ist wirklich nur dort möglich… Schaut euch nun bitte “The Amazing Jam Session Guys feat. Trey Songz, Juicy J & Aloe Blacc” an!

Gänsehaut pur! Und nein, wie Kimmel versicherte, handelte es sich bei dem Video nicht um ein gestelltes Video… Und ich würde echt gerne wissen, um welches Lied es sich dabei handelt, BUT I JUST DON’T KNOOOOOOOOWWWWWW…

via ItsRap.de

Super-Katze rettet kleinen Jungen vor einem bösen Hund

katze_rettet_kind_preview

Ein kleiner Junge fährt ganz friedlich mit seinem Fahrrad auf dem Parkplatz rum bis er plötzlich von hinten von einem Hund überrascht wird. Der Hund zögert gar nicht und beißt und zieht den kleinen Jungen am Bein Richtung Straße. Aus dem Nichts, als hätte sie das schon geahnt, kommt die kleine Retterin angelaufen und sprang den Hund an, so dass der Hund losließ und wegrannte.  Das krasseste an der ganzen Sache: bei der Retterin handelte es sich um eine Katze!

<iframe src="//www more helpful hints.youtube.com/embed/C-Opm9b2WDk” width=”640″ height=”390″ frameborder=”0″ allowfullscreen=”allowfullscreen”>

Kein Wunder, dass es nun im Internet viele Memes und Bilder über mutigen Katzen hervorkommen. Ein paar könnt ihr im Gefällt Mir Blog der Süddeutschen Zeitung sehen!

Wie ein Vater unbedingt den Facebook-Film seines verstorbenen Sohnes sehen will

vater_facebook_preview

Zum 10. Geburtstag von Facebook konnten sich alle, wie wohl alle mitbekommen haben, einen eigenen Facebook-Film anschauen. Alte Fotos sind da zu sehen sowie die meistkommentierten und -gelikten Beiträge.

John Berlin und seine Frau konnten ebenfalls ihre Filme sehen, doch leider nicht diesen von ihrem Sohn, der seit 2012 nicht mehr bei den beiden sein kann. Eine E-Mail an Facebook blieb leider unbeantwortet. Daraufhin wandten sie sich über YouTube direkt an Mark Zuckerberg.

Ob Facebook nun aufmerksam wurde? Gestern kommentierte er auf YouTube diese Antwort:

vater_facebook_comment_preview

 

Unfassbar, was die Viralität eines Videos alles erreichen kann. Ich freue mich für die beiden!

via BuzzFeed

Zwei Volvo Trucks und Jean-Claude Van Damme dazwischen

vandamme_volvo_preview

Volvo Trucks hat es mal wieder geschafft viel Aufmerksamkeit zu erregen – und nicht zum ersten Mal! Sie sind schon beim 6. Video in ihrer “Live Test” Kampagne:

Meiner Wahrnehmung nach sind die ersten beiden, sowie “The Hook” ganz schön um die Welt gegangen und haben mir am besten gefallen! Doch seit ein paar Tagen gibt es den “Live Test 6” und kein geringerer als der ehemalige Action-Stern Jaen-Claude Van Damme spielt dort eine große Rolle, die man auch aus vielen Filmen kennt, schaut es euch mal an!

The Epic Split” – ich glaube es gibt wirklich keinen besseren Titel für dieses Video. Wirklich tolle Idee der Kreativen hinter dieser Kampagne, aus dem Nichts einfach diesen alten Star zu holen und… ach, einfach super!

Ich stellte mir diese Tage die Frage, wie real dieser Stunt eigentlich ist… Heute bekam ich die Antwort, die mich dann auch veranlasste diesen Beitrag zu schreiben. Laut The Wall Street Journal ist alles echt und man brauchte wohl nur eine Aufnahme! Selbstverständlich lief alles sicher ab, dh. Van Damme war gut gesichert usw. Hättet ihr das gedacht?